{Das Küstenmaster der Tour 2006}

Das Küstenmasters 2006 fand am 25.11.2006 in der Boulehalle Hamburg statt. Der Abschluss der Saison für die erfolgreichen Teilnehmer der 7arrêt Serie und der Tour wurde perfekt von Wolfgang Schreiber vom 7arrêt Team organisiert. Für die Bewirtung waren von der Hallencrew diesmal Lorenz Kleiber und Andrea Alpen aktiv. Die Teilnehmer konnten sich während der gesamten Veranstaltung an dem abwechselungsreichen Buffet das ständig aufgefüllt wurde stärken. Erneut war alles ideal auf den Turnierablauf abgestimmt. Immer genug zu essen und nie die Gefahr zu schwerfällig in die nächste Runde zu gehen.

Weitere Informationen:

{Die Teilnehmer am Küstenmasters der Tour 2006}

Am Küstenmasters haben jeweils 16 Spieler von der 7arrêt Serie und der Tour teilgenommen.

 
7arrêt Spieler/in Tour Spieler/in
   
Abraham Karimi Andreas Bohlen
Andreas Creutzberg Bärbel Berganski
Burckhard Rudolph Bernd Berganski
Christian Krümmel Dörte Finken
Claudia Kian Gabi Teichmann
Florian Gerlach Günter Lünstedt
Jens Björnson Hella Mugrowski
Kai Borgwardt Hubert Vähning
Klaus Hillebrand Latif Barqawi
Klaus Hoffmann Mike Wiemers
Klaus Witte Ralf Brauner
Tarek Iben Lahouel Rudi Jesse
Theo Heuß Ulrike Benning
Thomas Pahl Ursel Skuppin-Haak
Volker Görschen Wilfried Falke
Wolfgang Schreiber Willy Asseburg



{Küstenmasters 2006 Die Sieger}

Die Sieger des A Turniers, Tarek Iben Lahouel und Wilfried Falke.

Tour001 06 06 Kuestenmasters Wilfried Wolfgang und Tarek 1

Die Sieger des B Turniers, Hella Mugrowski und Abraham Karemi.

Tour001 06 06 Kuestenmasters Hella und Abraham

{Küstenmasters 2006 weitere Bilder}

{Küstenmasters 2006 Die Bilder vom A Finale}

Im Finale vom A Turnier spielten Ulrike Benning und Klaus Hoffmann gegen Tarek Iben Lahouel und Wilfried Falke.

Tour001 06 06 Kuestenmasters Ulrike und Klaus 1 Tour001 06 06 Kuestenmasters Tarek und Wilfried 1

Tour001 06 06 Kuestenmasters Wilfried Wolfgang und Tarek 2

Sieger A Turnier: Wilfried Falke und Tarek Iben Lahouel mit den Wanderpokalen und Wolgang Schreiber

 

{Küstenmasters 2006 Die Bilder vom B Finale}

Im Finale vom B Turnier spielten Gabi Teichmann und Andreas Creutzberg gegen Hella Mugrowski und Abraham Karemi.

Tour001 06 06 Kuestenmasters Gabi und Andreas Tour001 06 06 Kuestenmasters Hella und Abraham

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

{Küstenmasters 2006 Impressionen}

Bilder der Spieler und eine leere Bank.

Tour001 06 06 Kuestenmasters Bernd Tour001 06 06 Kuestenmasters Bernd und Ralf

Tour001 06 06 Kuestenmasters Baerbel 2  Tour001 06 06 Kuestenmasters Baerbel und Wolfgang

 

Tour001 06 06 Kuestenmasters Baerbel 2  Tour001 06 06 Kuestenmasters Tarek und Wilfried 2

Tour001 06 06 Kuestenmasters Bank ohne Kugeln


Anmeldung

Besucher

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

Neuigkeiten

1. Etappe der Wintertour 2021/22

Am SO 20..11.2021 wurde in Oldenburg auf dem Boulegelände am Otterweg Etappe 1. der diesjährigen Winter-Tour gespielt. Sieger wurden Dietmar Averbeck equipiert mit Amin Lalami. Patz 2. ging an Marion und Kalle Wilken. Platz 3. sicherten sich  Michael Mertens und Günter Meyer. Ein kurzer Bericht, das Siegerfoto und die Tabelle der Winter-Tour 2021/22  sind jetzt eingepflegt.

Winter Tour 2021/22

Die Organisatoren der Winter Tour haben bei mir Termine der Winter Tour 2021/22 für deren Austragung hinterlassen. Auch die Winter Tour 2021/22 wird gewissen Beschränkungen unterworfen sein. Alle die teilnehmen wollen, sollten daher vorab unbedingt die Modalitäten der Winter Tour 2021/22 anschauen. Darin steht auch, das eine Anmeldung z. Zt. noch nicht möglich ist. Alle bei mir eingegangenen Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

Tour Masters 2021

AM SA 09.10.2021 haben wir das Masters der Tour 2021 gespielt. Bei herrlichen Herbstwetter hat sich Uwe Bargmann vor Hans-Georg Wollnik und Nils Schön den letzten Titel geholt. Einen Bericht zum Masters 2021  habe ich schon eingestellt.

Vereinsfest 2021

Einen kleinen Bericht und einige Bilder zum Vereinsfest des PC "Jadeboule" Varel e. V. habe ich jetzt hinterlegt. Schaut doch mal rein.