varel4

Am 10.10.2019 haben wir die TOUR Saison mit dem Masters abgeschlossen. Außergewwöhnlich, alle 16 Qualifizierten hatten sich dazu entschlossen ihren Platz beim Masters zu nutzen. So konnte ich leider keinem Nachrücker ins Teilnehmerfeld lassen. Da das Fidelio in OHZ leider Corona bedingt nicht geeignet ist 16 Besucher mit Abstand und Belüftung zu versorgen, haben wir dieses Jahr das Masters in Varel ausgetragen. Gegen 10.00 Uhr haben wir uns dann im Kaminsaal des "Tivoli" getroffen und das Frühstücksbufett genossen. Schon dort herrschte eine fröhlich, lockere Athmosphäre, die den ganzen Tag auch bei den Spielen und am Abend beim Essen anhielt. Das Wetter war zwar kühl, aber nur ein kurzer Schauer konnte uns die Spiellaune nicht verderben. Wie immer wurde das einstmals von Lutz Nagel erfundene System "zweite Chance" gespielt. Dies bedeutet, dass jeder sich auch eine Niederlage leisten kann. Dazu hatte ich Wilfried Falke als Spielleitung eingeladen, der dies auch mit Bravour durchgezogen hat. Am Ende hat sich jeder in einem Tete-a-Tete seinen Masters Platz erspielt. Sieger wurde letztlich Uwe Emde, der in der einsetzenden Dämmerung sich gegen Elke Baumann durchsetzen konnte. Platz 3 ging an Rainer Grunst der sein Tete-a-Tete gegen Olaf Schubert gewann. Im Anschluss ging es dann zurück ins Tivoli, wo wir dann den Tag bei der Verleihung der Urkunden und Preise, einem leckeren Abendessen und "Flüssigem", haben ausklingen lassen. Alle waren sehr zufrieden mit dem Verlauf des Masters. Ich möchte noch ein paar Danksagungen loswerden. Zum Einen Dank an Karin, Wolle und Uwe für die Unterstützung beim Platzaufbau, der Versorgung mit Süssem und Getränken, und für die Fotos von Wolle. Bei Elfi für die Organisation der Preise und Führung der Kasse. Dank auch an Wilfried für die Turnierleitung. Ist nicht selbstverstädlich den ganzen Tag nicht spielen zu können und trotzdem immer auf dem laufenden zu sein. Und schließlich bei allen Ausrichtern, die es trotz Corona gewagt haben eine Etappe durchzuführen, insbesondere die Brinkumer, die das sogar zweimal vollbracht haben. Nächstes Jahr soll die Tour natürlich weitergeführt werden. Wie, wo und unterwelchen Bedingungen klären wir nächstes Jahr. So und nun noch die Bilder der Sieger und ein paar Impressionen vom Tag.

Patz 1-3: Uwe Emde, Elke Baumann, Rainer Grunst

platz1 3

Platz 4-6: Olaf Schubert, Jens Habermann, Renate Trompeter

platz4 6

Platz 7-9: Michael Frantz-Wielstra, Elfi Bargmann, Uwe Bargmann

platz7 9

Platz 10-13: Horst Strathmeyer, Jörg Müller, Silke Köhler-Behrends, Günter Lünstedt

platz10 13

Platz 14-16: Andreas Lutz, Bernard Duchenim, Harald Lukaschek und Turnierleiter Wilfried Falke

platz14 16

Der Tisch mit allen Preisen..

preise

..und ein paar Impressionen vom Boulodrome

draußen1

draußen2

draußen3

draußen4

draußen5

draußen6

 


Anmeldung

Neuigkeiten

Fundsachen beim TCO

Auf der Tour Etappe beim TC Oldenburg sind 3 Trinkflaschen und ein Regenschirm zurückgeblieben. Bernd Janßen wird diese Sachen mit zur 8. Etappen in Varel mitbringen. Ein Bild mit den entsprechenden Teilen habe ich im Bericht zur Tour Etappe 6. beim TCO eingepflegt.

Tour 2021 7. Etappe in Emden

Die 7. Etappe der Tour 2021 wurde am SO 21.09.2021 beim Big Point in Emden gespielt. Sieger wurde Bundesligaspieler Nils Schön vor Uwe Bargmann und Horst Strathmeyer. Den Trostpokal nahm Lavinia Grafe mit nach Hause. Einen Bericht zur 7. Etappe und die Einzelwertung für Emden sowie den Gesamtstand der Tour 2021 sind allesamt eingestellt.

8. Etappe der Tour 2021

Auch für die 8. Etappe der Tou3 2021 in Varel wird es eine Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 64 Spieler geben. Die Anmeldung, wie immer mit den vollständigen Kontaktdaten, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Anmeldungen sind dann unter Teilehmerliste Tour 2021 8. Etappe in Varel einsehbar. Entscheidend ist der Eingang der E-Mail. Den Varelern werden zunächst 8 Startplätze zur Verfügung gestellt. Das Catering wird aus Brötchen, Grill und Kaffee und Kuchen bestehen.

Wahlen in Bund und Land

Allen "Touristen", die am 12.09 und 26.09 die die beiden letzten Etappen der Tour 2021 spielen wollen, zur Erinnerung. Am 12.09 sind Wahlen zum Kreistag, Gemeiderat und Bürgermeiteramt. Am 26.09 steht die Bundestagswahl an. Wer sein Recht auf Beteiligung nicht verwirken möchte, sollte sich rechtzeitig um die ensprechenden Briefwahlunterlagen bemühen.

Besucher

Aktuell sind 128 Gäste und keine Mitglieder online