varel4

Am SO 20.09.2020 haben 32 Spieler den Weg zu unserem schönen Boulodrome gefunden. Bei der Anzahl vom 32 "Touristen" bot es sich an statt wir angedacht Triplette zu Spielen, das Turnier im Doublette Modus zu spielen, so dass es nach 5. Runden Schweizer System auf jeden Fall einen eindeutigen Sieger gibt. Nach kurzer Ansprache zu den örtlichen Gegebenheiten und Corona bedingt Distanz zu wahren, konnte die 1. Runde zügig gestartet werden. Das Wetter spielte den ganzen Tag mit, so dass es eine helle Freude war wieder einmal kleine Gruppen von Boulespielern zu sehen, die es sich zwischen den Partien in den mitgebrachten Campingstühlen gemütlich gehen ließen und die ebbenfalls mitgebrachte Nahrung verzehrten. Wieder einmal stellte sich heraus, dass Doublette Begegnungen deutlich kürzer gespielt werden als Triplette Partien. Schon gegen 17:00 Uhr also konnte ich die Siegerehrung durchführen, zu der erstaunlicherweise mehr als die Hälfte der Angereisten noch geblieben waren. Den Trostpreis des Verlierers der finalen Begegnung nahm diesmal Andreas Lutz mit nach Hause. Den Siegerpokal ergatterte sich diesesmal Uwe "Bombe" Bargmann, gefolgt von Michael Frantz-Wielstra. Platz 3. teilen sich Jens Habermann und meine Wenigkeit. Mein Dank noch mal an alle Beteiligten und an Karin, Antje und Uwe für die Unterstützung vor, während und nach der Tour, und an Ibrahim für die Platzvorbereitung. Einen Hinweis noch zum weiteren Verlauf der Tour. Die Etappe in Emden findet definitiv statt, wieder auf 48 Teilnehmer begrenzt, und auf Grund des Platzangebots in Emden im Doublette Modus.  Es wird wieder eine Teilnehmerliste geführt, für die man sich per E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eintragen lassen kann. Auch das Masters wird stattfinden, und zwar am 10.10.2020 in Varel. Wir haben sowohl Licht am Platz, als auch mit dem Restaurant Tivoli eine Corona geignete Lokalität gefunden. Eingestellt habe ich natürlich auch schon die Tour Tabelle 2020 mit dem Gesamtstand nach der Etappe in Varel, und die Einzelwertung der Vareler Etappe . Und zum Schluß wieder die Bilder der Gewinner.

sieger alle

..und noch eimal als Gruppenbild

sieger

 


Anmeldung

Neuigkeiten

Fundsachen beim TCO

Auf der Tour Etappe beim TC Oldenburg sind 3 Trinkflaschen und ein Regenschirm zurückgeblieben. Bernd Janßen wird diese Sachen mit zur 8. Etappen in Varel mitbringen. Ein Bild mit den entsprechenden Teilen habe ich im Bericht zur Tour Etappe 6. beim TCO eingepflegt.

Tour 2021 7. Etappe in Emden

Die 7. Etappe der Tour 2021 wurde am SO 21.09.2021 beim Big Point in Emden gespielt. Sieger wurde Bundesligaspieler Nils Schön vor Uwe Bargmann und Horst Strathmeyer. Den Trostpokal nahm Lavinia Grafe mit nach Hause. Einen Bericht zur 7. Etappe und die Einzelwertung für Emden sowie den Gesamtstand der Tour 2021 sind allesamt eingestellt.

8. Etappe der Tour 2021

Auch für die 8. Etappe der Tou3 2021 in Varel wird es eine Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 64 Spieler geben. Die Anmeldung, wie immer mit den vollständigen Kontaktdaten, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Anmeldungen sind dann unter Teilehmerliste Tour 2021 8. Etappe in Varel einsehbar. Entscheidend ist der Eingang der E-Mail. Den Varelern werden zunächst 8 Startplätze zur Verfügung gestellt. Das Catering wird aus Brötchen, Grill und Kaffee und Kuchen bestehen.

Wahlen in Bund und Land

Allen "Touristen", die am 12.09 und 26.09 die die beiden letzten Etappen der Tour 2021 spielen wollen, zur Erinnerung. Am 12.09 sind Wahlen zum Kreistag, Gemeiderat und Bürgermeiteramt. Am 26.09 steht die Bundestagswahl an. Wer sein Recht auf Beteiligung nicht verwirken möchte, sollte sich rechtzeitig um die ensprechenden Briefwahlunterlagen bemühen.

Besucher

Aktuell sind 108 Gäste und keine Mitglieder online