varel4

Gestern, am So 19.07.2020 war es endlich soweit. Wir konnten die 1. Etappe der Tour 2020, die eigentlich ja schon die 6. Etappe sein sollte, auf dem Boulodrome an der Jahnhalle in Brinkum spielen. 48 Teilnehmer hatten sich angemeldet, und 48 "Touristen" ware erschienen. Vorweg habe ich dann noch einmal die entspechenden Corona Abstandsregeln für einmal das Petanque spezifische, als auch die allgemeinen Regeln erläutert. Ich werde das hier nicht weiter ausweiten, aber es war eine meiner längeren Ansprachen. Hinzu kamen der etwas andere Austragungsmodus, Triplette und eine festgelegte Rundenanzahl, die keinen Einzelsieger, wie es später dann doch einen gab. Dann konnte die 1. Runde ausgelost werden. Auch hier galt es, keine Ansammlungen vor der Turniertafel. Die Platznummer und Paarungen wurden von Elfi und mir laut vorgelesen. Ging alles ganz reibungslos. Auch wenn eigentlich keine Verpflegung angekündigt war, gab es Kaltgetränke, Hartgekochte Eier und Bananen für diejenigen, die den entsprechenden Hinweis übrlesen hatte. Danke an Rita, Birgit, Bube und Harald, die die entsprechenden Tätigkeiten plus Turnierabwicklung übernommen hatten. Wie immer ganz hervorragend. Das Wetter spielte auch mit, dass man zuweilen sogar geneigt war sich doch lieber etwas Schatten zu suchen. Auch das Turniergeschehen kam trotz  Tripltte zügig voran. Schon gegen 16:30 Uhr konnten wie die Siegerehrung durchführen. Nach Runde 4. waren noch 3. Spieler ohne Niederlage. Daraus ergab sich eine entscheidende Partie, in der Richard durch Rainer G. und Harald verstärkt, Horst und ich durch Rainer S. komplettiert, den Sieger ermittelhaben. Richard und sein Team haben uns kaum eine Chance gelassen und haben dann deutlich zu 13:7 gewonnen. Damit stand fest, dass Richard, eigentlich noch ein Newcomer aus Wilhelmshaven, allein die Nase vor hatte. Carl-Heinz Heathcote aus Brinkum holte sich noch Platz 2. und Platz 3. teilten sich Elke Naumann (Bremen) und Jens Habermann (OHZ).

Bitte gebt gerne weiter unten einen Kommentar zum Ablauf, Sicherheitsgefühl oder zu was auch immer ab..... Danke

Und hier nun noch die Siegerfotos...

Platz 1. Richard Fiebig                                   Platz 2. Carl-heinz Heathcote                    Platz 3. Jens Habermann

sieger

..und noch mal beieinander stehend.

sieger2


Anmeldung

Neuigkeiten

Fundsachen beim TCO

Auf der Tour Etappe beim TC Oldenburg sind 3 Trinkflaschen und ein Regenschirm zurückgeblieben. Bernd Janßen wird diese Sachen mit zur 8. Etappen in Varel mitbringen. Ein Bild mit den entsprechenden Teilen habe ich im Bericht zur Tour Etappe 6. beim TCO eingepflegt.

Tour 2021 7. Etappe in Emden

Die 7. Etappe der Tour 2021 wurde am SO 21.09.2021 beim Big Point in Emden gespielt. Sieger wurde Bundesligaspieler Nils Schön vor Uwe Bargmann und Horst Strathmeyer. Den Trostpokal nahm Lavinia Grafe mit nach Hause. Einen Bericht zur 7. Etappe und die Einzelwertung für Emden sowie den Gesamtstand der Tour 2021 sind allesamt eingestellt.

8. Etappe der Tour 2021

Auch für die 8. Etappe der Tou3 2021 in Varel wird es eine Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 64 Spieler geben. Die Anmeldung, wie immer mit den vollständigen Kontaktdaten, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Anmeldungen sind dann unter Teilehmerliste Tour 2021 8. Etappe in Varel einsehbar. Entscheidend ist der Eingang der E-Mail. Den Varelern werden zunächst 8 Startplätze zur Verfügung gestellt. Das Catering wird aus Brötchen, Grill und Kaffee und Kuchen bestehen.

Wahlen in Bund und Land

Allen "Touristen", die am 12.09 und 26.09 die die beiden letzten Etappen der Tour 2021 spielen wollen, zur Erinnerung. Am 12.09 sind Wahlen zum Kreistag, Gemeiderat und Bürgermeiteramt. Am 26.09 steht die Bundestagswahl an. Wer sein Recht auf Beteiligung nicht verwirken möchte, sollte sich rechtzeitig um die ensprechenden Briefwahlunterlagen bemühen.

Besucher

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online