varel4


{Das Küstenmaster der Tour 2006}

Das Küstenmasters 2006 fand am 25.11.2006 in der Boulehalle Hamburg statt. Der Abschluss der Saison für die erfolgreichen Teilnehmer der 7arrêt Serie und der Tour wurde perfekt von Wolfgang Schreiber vom 7arrêt Team organisiert. Für die Bewirtung waren von der Hallencrew diesmal Lorenz Kleiber und Andrea Alpen aktiv. Die Teilnehmer konnten sich während der gesamten Veranstaltung an dem abwechselungsreichen Buffet das ständig aufgefüllt wurde stärken. Erneut war alles ideal auf den Turnierablauf abgestimmt. Immer genug zu essen und nie die Gefahr zu schwerfällig in die nächste Runde zu gehen.

Weitere Informationen:

{Die Teilnehmer am Küstenmasters der Tour 2006}

Am Küstenmasters haben jeweils 16 Spieler von der 7arrêt Serie und der Tour teilgenommen.

 
7arrêt Spieler/in Tour Spieler/in
   
Abraham Karimi Andreas Bohlen
Andreas Creutzberg Bärbel Berganski
Burckhard Rudolph Bernd Berganski
Christian Krümmel Dörte Finken
Claudia Kian Gabi Teichmann
Florian Gerlach Günter Lünstedt
Jens Björnson Hella Mugrowski
Kai Borgwardt Hubert Vähning
Klaus Hillebrand Latif Barqawi
Klaus Hoffmann Mike Wiemers
Klaus Witte Ralf Brauner
Tarek Iben Lahouel Rudi Jesse
Theo Heuß Ulrike Benning
Thomas Pahl Ursel Skuppin-Haak
Volker Görschen Wilfried Falke
Wolfgang Schreiber Willy Asseburg



{Küstenmasters 2006 Die Sieger}

Die Sieger des A Turniers, Tarek Iben Lahouel und Wilfried Falke.

Sieger A Turnier: Wilfried Falke und Tarek Iben Lahouel mit den Wanderpokalen und Wolgang Schreiber

Die Sieger des B Turniers, Hella Mugrowski und Abraham Karemi.

Sieger B Turnier: Hella Mugrowski und Abraham Karemi

{Küstenmasters 2006 weitere Bilder}

{Küstenmasters 2006 Die Bilder vom A Finale}

Im Finale vom A Turnier spielten Ulrike Benning und Klaus Hoffmann gegen Tarek Iben Lahouel und Wilfried Falke.

Ulrike Benning und Klaus Hoffmann Tarek Iben Lahouel und Wilfried Falke

Sieger A Turnier: Wilfried Falke und Tarek Iben Lahouel mit den Wanderpokalen und Wolgang Schreiber

Sieger A Turnier: Wilfried Falke und Tarek Iben Lahouel mit den Wanderpokalen und Wolgang Schreiber

{Küstenmasters 2006 Die Bilder vom B Finale}

Im Finale vom B Turnier spielten Gabi Teichmann und Andreas Creutzberg gegen Hella Mugrowski und Abraham Karemi.

Gabi Teichmann und Andreas Creutzberg Hella Mugrowski und Abraham Karemi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

{Küstenmasters 2006 Impressionen}

Bilder der Spieler und eine leere Bank.

Bernd Berganski Bernd Berganski und ein wenig Ralf Brauner

Bärbel Berganski  Bärbel Berganski und Wolfgang Schreiber

 

Bärbel Berganski  Tarek Iben Lahouel und Wilfried Falke

Die Kugeln sind weg

{Das Masters der Tour 2006}

Das Masters der Tour 2006 fand am 08.10.2006 in Osterholz statt. Die ersten 16 in der Masterswertung waren hierzu eingeladen. Es kam zu einer Absage und daher rückte der nächste aus der Wertung nach.
Wie in den vergangenen Jahren spielten die Teilnehmer in einem Supermelee Doublette Modus mit Doppel K.O. Jeder konnte sich also eine Niederlage erlauben ohne die Hoffnung auf den Gesamtsieg sofort aufgeben zu müssen.
Am Ende blieb nur Bernd Berganski ungeschlagen und wurde damit zum Masters Sieger 2006 vor Bärbel Berganski und Rudi Jesse. Beim abschließenden Essen kam es dann zur Siegerehrung und die Pokale wurden überreicht. Bernd Berganski und Hubert Vähning konnten mit zwei Pokalen nach Hause fahren, da es für Bernd noch den Masters Wanderpokal gab und Hubert den Wanderpokal für den Besten in der Gesamttourwertung erhielt.
Die Abschlusstabelle des Masters 2006 vom 08.10.05:

 
Platz Spieler/in
1 Bernd Berganski
2 Bärbel Berganski
3 Rudi Jesse
4 Günter Lünstedt
5 Dörte Finken
6 Hubert Vähning
7 Mike Wiemers
8 Latif Barqawi
9 Andreas Bohlen
10 Ursel Skuppin-Haak
11 Gabi Teichmann
12 Willy Asseburg
13 Peter Owald
14 Wilfried Falke
15 Ulrike Benning
16 Hella Mugrowski

 

Bilder vom Masters 2006

Die Tafel wartet auf Essen und Esser

Peter Owald und Kalli Wätjen passen auf alles auf

Gabi und Willy kämpfen um Platz 11 und 12

Ursel und Andreas im Spiel um Platz 9 und 10

Latif, Hubert, Mike und Dörte hier noch zusammen später auf den Plätzen 5 bis 8

Rudi als Hammerwerfer und Günter die am Ende auf Platz 3 und 4 landeten

Bernd allein auf dem Bouleplatz

{9. Etappe der Tour 2006, 10.09.2006, Varel}


Zur letzten Touretappe der 2006er Tour kamen noch einmal 46 Teilnehmer nach Varel. Bei guter Stimmung und gutem Wetter spielten Stefan Eilers aus Emden, Bernd Berganski aus Oldenburg und Wilfried Falke aus Jever in der 5. Runde das Finale aus. Stefan Eilers wurde von Kurt Rodewald aus Fulde unterstützt. Stefan Eilers setzte sich durch und gewann die Etappe vor Mike Wiemers aus Wilhelmshaven. Für Wilfried Falke reichte es nch für den 3. Platz. Bernd Berganski bekam eine Medaille.

Platz Spieler/in Punkte
1 Stefan Eilers 5005122
2 Mike Wiemers 4005131
3 Wilfried Falke 4005124

Mike Wiemers, Stefan Eilers, Wilfried Falke

 

 
Die Tour 2006 - Varel
Spieler/in MASTERS
Rang Punkte
Eilers, Stephan 1 5.005.122
Wiemers, Mike 2 4.005.131
Falke, Wilfried 3 4.005.124
Berganski, Bärbel 4 4.005.123
Berganski, Bernd 5 4.005.122
Vähning, Hubert 6 4.005.119
Müller, Johann 6 4.005.119
Rodewald, Kurt 8 4.005.118
Sieling, Horst-Dieter 9 4.005.115
Kuhlmann, Marlis 10 4.005.102
Lendzion, Wolfgang 11 3.005.124
Schwandner, Michael 12 3.005.120
Mugrowski, Hella 13 3.005.112
Husmann, Hans-H. 14 3.005.111
Lukaschek, Harald 15 3.005.108
Nordfried G. 15 3.005.108
Teichmann, Gabi 17 3.005.107
Lünstedt, Günter 18 3.005.106
Jan M. 19 3.005.104
Stratmann, Inka 20 3.005.103
Predel, Heino 21 3.005.097
Bohlen, Andreas 22 3.005.095
Skuppin, Ursel 23 2.005.100
Nageler, Sebastian 23 2.005.100
Schlotterbeck, Hedy 25 2.005.098
Schelenz, Gerold 25 2.005.098
Barqawi, Latif 27 2.005.097
Finken, Dörte 28 2.005.094
Silberborth, Birgit 28 2.005.094
Owald, Peter 30 2.005.092
Marunde, Klaus 31 2.005.089
Jesse, Rudi 32 2.005.088
Teichmann, Peter 32 2.005.088
Schumann, Liane 34 2.005.087
Asseier, Rita 34 2.005.087
Bohlen, Nils 36 2.005.086
Spacal, Joachim 37 2.005.084
Weddermann, Wolle 38 1.005.093
Benning, Ulrike 39 1.005.087
Brooks, Nicole 40 1.005.083
Husmann, Karin 41 1.005.082
Liedke, Bernhard 42 1.005.079
Wolf, Günther 43 1.003.084
Lorenz, Monika 44 5.077
Stöhr-Lünstedt, Petra 45 5.066
Schwandner, Veronique 46 5.062

 

{7. Etappe der Tour 2006, 30.07.2006, Wilhelmshaven}


In Wilhelmshaven kämpften 54 Teilnehmer um Punkte und Pokale. Bei sehr warmen Temperaturen brachten auch die wenigen Regentropfen keine Abkühlung. Dafür gab es bei Johann und Anne Blank kalte Getränke und heiße Würstchen. Im Finale siegte Harald Lukaschek aus Brinkum zusammen mit den hochgelosten Willy Asseburg aus Jever gegen Günter Lünstedt der von seinem Vareler Vereinskameraden Herbert Kluge unterstützt wurde. Willy Asseburg reichten die Punkte dann für den zweiten Platz vor Horst-Dieter Sieling aus Wilhelmshaven. Für Günter Lünstedt gab es eine Medaille.

Platz Spieler/in Punkte
1 Harald Lukaschek 6006131
2 Willy Asseburg 5006128
3 Horst-Dieter Sieling 5006124

Harald Lukaschek, Willy Asseburg und Horst-Dieter Sieling

 

 
Die Tour 2006 - Wilhelmshaven
Spieler/in MASTERS
Rang Punkte
Lukascheck, Harald 1 6.006.131
Asseburg, Willy 2 5.006.128
Sieling, Horst-Dieter 3 5.006.124
Berganski, Judith 4 5.006.122
Lohse, Antje 5 5.006.121
Berganski, Bernd 6 5.006.117
Lünstedt, Günter 7 5.006.116
Bohlen, Andreas 8 4.006.127
Pflüger, Ulla 9 4.006.123
Falke, Wilfried 10 4.006.116
Cuveltte, André 11 4.006.114
Kluge, Herbert 11 4.006.114
Asseier, Norbert 13 4.006.112
Benning, Ulrike 14 4.006.111
Winz, Stephan 15 4.006.109
Marunde, Klaus 16 4.006.107
Vähning, Hubert 17 4.006.106
Berganski, Bärbel 18 4.006.103
Skuppin, Ursel 19 3.006.115
Jesse, Rudi 20 3.006.112
Spacal, Joachim 21 3.006.111
Lörsch, Klaus-Peter 22 3.006.109
Bergner, Udo 23 3.006.108
Owald, Peter 24 3.006.106
Lendzion, Wolfgang 25 3.006.104
Barqawi, Latif 26 3.006.103
Teichmann, Gabi 27 3.006.102
Teichmann, Peter 27 3.006.102
Brauner, Ralf 29 3.006.099
Bohlen, Nils 29 3.006.099
Hartung, Brigitte 29 3.006.099
Kuhlmann, Marlis 32 3.006.097
Rodewald, Kurt 33 3.006.096
Fenger, Theo 34 3.006.091
Cordes, Julia 35 3.006.082
Wiemers, Mike 36 2.006.101
Mugrowski, Hella 36 2.006.101
Hein, André 38 2.006.093
Stratmann, Inka 39 2.006.091
Asseier, Rita 40 2.006.087
Bode, Rainer 41 2.006.086
Hartung, Volker 42 2.006.083
Schumann, Liane 43 2.006.082
Schlotterbeck, Hedy 44 2.006.081
Stehen, Roger 45 2.006.076
Harald 46 2.006.075
Finken, Dörte 47 2.006.072
Peters, Ute 48 2.006.063
Hendrys, Helmut 49 1.006.086
Pieper, Torsten 50 1.006.084
Predel, Heino 51 1.006.078
Liedke, Bernhard 52 1.006.068
Reichel, Regine 53 6.081
Lorenz, Monika 54 4.075

{8. Etappe der Tour 2006, 06.08.2006, Bremen Brommy Platz}


Rekordbeteiligung auf dem Brommyplatz. 56 Teilnehmer spielten bei schönem Wetter bis in den Abend Boule. In einem echten Finale trafen Andreas Becker aus Bremen und Ralf Brauner aus Jever aufeinander. Andreas Becker gewann die Etappe und für Ralf Brauner reichte es noch für den 3. Platz hinter Ulrike Benning aus Oldenburg.

Platz Spieler/in Punkte
1 Andreas Becker 6006143
2 Ulrike Benning 5006130
3 Ralf Brauner 5006121

 

Andreas Becker, Christof Steinbrecher, Ulrike Benning, Wilfried Falke und Ralf Brauner

 

 
Die Tour 2006 - Bremen Brommy
Spieler/in MASTERS
Rang Punkte
Becker, Andreas 1 6.006.143
Benning, Ulrike 2 5.006.130
Brauner, Ralf 3 5.006.121
Teichmann, Gabi 4 5.006.119
Nageler, Sebastian 5 5.006.110
Vähning, Hubert 6 5.006.108
Marunde, Klaus 7 4.006.127
Berganski, Bärbel 8 4.006.124
Hellbach, Max 8 4.006.124
Spacal, Joachim 10 4.006.122
Predel, Heino 11 4.006.119
Lünstedt, Günter 12 4.006.118
Poltrock, Lutz 13 4.006.116
Barqawi, Latif 14 4.006.114
Berganski, Bernd 14 4.006.114
Lorenz, Monika 16 4.006.113
Berganski, Judith 17 4.006.110
Teichmann, Peter 18 4.006.104
Belmadi, Rissam 19 4.006.097
Martens, Thomas 20 3.006.115
Steinbrecher, Christof 21 3.006.113
Silberborth, Birgit 22 3.006.110
Stratmann, Inka 23 3.006.108
Wiemers, Mike 24 3.006.107
Heym, Volkmar 24 3.006.107
Brülls, Ulli 24 3.006.107
Ramon, Colette 27 3.006.106
Schenke, Theo 28 3.006.103
Ropers, Bernd 28 3.006.103
Heym, Antonia 30 3.006.101
Finken, Dörte 31 3.006.098
Bode, Rainer 31 3.006.098
Owald, Peter 33 3.006.096
Asseburg, Willy 34 3.006.092
Jesse, Rudi 35 3.006.091
Hendrys, Helmut 35 3.006.091
Mugrowski, Hella 37 3.006.088
Reichel, Regine 38 2.006.100
Schlotterbeck, Hedy 39 2.006.090
Kuhlmann, Marlis 40 2.006.089
Liedke, Bernhard 41 2.006.088
Günther, Frank 42 2.006.086
Winz, Stephan 43 2.006.084
Baluch, Elfi 43 2.006.084
Falke, Wilfried 45 2.006.083
Hartung, Brigitte 45 2.006.083
Roth, Klaus 45 2.006.083
Fenger, Theo 48 2.006.082
Olchers, Heike 49 2.006.078
Nageler, Jogy 50 2.006.077
Hartung, Volker 51 1.006.078
Cordes, Julia 52 1.006.077
Skuppin, Ursel 53 1.006.069
Lukaschek, Harald 54 1.006.067
Strathmeyer, Horst 55 1.006.065
Schelenz, Gerold 56 6.070

{6. Etappe der Tour 2006, 23.07.2006, Bremen Neustadt}

Zur 6. Etappe der Tour 2006 kamen bei sonnigen Wetter 53 Teilnehmer. Es wurden 5 Runden gespielt. Im Finale spielten Ulrike Benning aus Oldenburg und Klaus Peter Lörsch aus Bremen gegen Frank Günther aus Bremen. Frank wurde von der hochgelosten Ursel Skuppin aus Varel unterstützt. Fank Günther holte sich mit seinem 5. Sieg den 1. Platz der Etappe. Mit 4 Siegen und der besten Punktezahl kam Bärbel Berganski auf den 2. Platz. Den 3. Platz teilten sich Ursel Skuppin und Andreas Becker. Für Ulrike Benning und Klaus Peter Lörsch reichte es nicht für einen Pokal, aber sie bekommen eine Medaille für Ihre gute Leistung.

Platz Spieler/in Punkte
1 Frank Günther 5.005.124
2 Bäbel Berganski 4.005.129
3 Ursel Skuppin 4.005.123
  Andreas Becker 4.005.123

 

Bäbel Berganski, Frank Günther, Ursel Skuppin und Andreas Becker

 

 
Die Tour 2006 -Bremen Neustadt
Spieler/in MASTERS
Rang Punkte
Frank Günther 1 5.005.124
Berganski, Bärbel 2 4.005.129
Skuppin, Ursel 3 4.005.123
Becker, Andreas 3 4.005.123
Asseburg, Willy 5 4.005.122
Gerold, Nils 5 4.005.122
Lörsch, Klaus-Peter 7 4.005.116
Benning, Ulrike 8 4.005.114
Roth, Klaus 9 4.005.113
Heym, Volkmar 10 4.005.109
Berganski, Bernd 11 3.005.129
Lukascheck, Harald 12 3.005.112
Meyer, Klaus 12 3.005.112
Vähning, Hubert 14 3.005.111
Martens, Thomas 15 3.005.110
Bohlen, Andreas 16 3.005.109
Strathmeyer, Horst 16 3.005.109
Bode, Rainer 18 3.005.106
Ohlandt, Matthias 19 3.005.105
Barqawi, Latif 20 3.005.102
Lorenz, Monika 20 3.005.102
Spacal, Joachim 20 3.005.102
Mugrowski, Hella 23 3.005.101
Brülls, Ulli 24 3.005.100
Wiemers, Mike 25 3.005.098
Owald, Peter 26 3.005.093
Nageler, Jogy 27 3.005.092
Loerwald, Kai 28 2.005.116
Falke, Wilfried 29 2.005.107
Finken, Dörte 30 2.005.102
Rodewald, Kurt 31 2.005.100
Schlotterbeck, Hedy 32 2.005.099
Steinbrecher, Christof 32 2.005.099
Hartung, Brigitte 34 2.005.096
Lünstedt, Günter 35 2.005.095
Ramon, Joel 35 2.005.095
Winz, Stephan 37 2.005.094
Hendrys, Helmut 38 2.005.090
Fenger, Theo 39 2.005.089
Schelenz, Gerold 40 2.005.086
Jesse, Rudi 40 2.005.086
Marunde, Klaus 42 2.005.082
Keff, Patrick 43 2.005.081
Pieper, Torsten 44 1.005.088
Bohlen, Nils 45 1.005.087
Baluch, Elfi 46 1.005.085
Kuhlmann, Marlis 47 1.005.083
Hartung, Volker 47 1.005.083
Silberborth, Birgit 49 1.005.081
Peters, Ute 50 1.005.076
Liedke, Bernhard 51 5.063
Heym, Antonia 52 5.056
Hoffmann, Dorothee 53 5.052

Anmeldung

Neuigkeiten

Winter-Tour Archiv

Damit die Ergebnisse und Tabellen der seit 2001/02 durchgeführten Winter-Touren nicht ins Nirwana verschwinden, habe ich auf unserer Webseite das Archiv der Winter-Tour seit der Saison 2001/02 angelegt. Erreichbar unter dem neuen Menüpunkt Winter-Tour . Zusätzlich werden unter dem neuen Menüpunkt Winter-Tour noch allgemeine Infos und die Ergebnisse und Tabellen der laufenden Saison angeboten. Eine Danksagung für die freundliche Überlassung der entsprechenden Daten geh an Manfred Hespen der mir die Daten von 2001 bis 2016 überlassen hat, und an Thomas Berger, der sich bis zur letzten Saison um die Tabellen verdient gemacht hat.

Winter-Tour 2020/21

Die Organisatoren der Winter-Tour haben mich gebeten, sowohl die Termine der Winter-Tour 2020 als auch die Modalitäten der Etappe 1. in Nordenham und schließlich die wie auch bei der Tour schon bekannte Teilenehmerliste Winter-Tour 2020/21 Etappe1 in Nordenham zu veröffentlichen.

Tour Masters 2020

Am 10.10.2020  wurde das TOUR Masters in Varel auf dem Boulodrome an der "alten Weberei" durchgeführt. Für alle Interessierte habe ich einen Bericht vom TOUR Masters 2020 auf unserer Webseite eingestellt.

NPV Pokal Runde 3

Da wir uns mit unserem zugelosten Gegner, der TSG Echte, über keinen Termin einigen konnten, und auch kein Entgegenkommen zur Verlegung des Spielorts erfuhren, habe ich den Sachstand an den NPV gemeldet. Nach einem Telefonat mit Vize Sport des NPV haben wir uns entschlossen auf eine weitere Teilnahme am NPV Pokal zu verzichten. Hier sind weitere Ergebnisse des NPV Pokals einzusehen.

Soli-Pokal Spieltag 3.

Am SA 19.09.2020 haben die Mannschaften des PC Varel 1 und die Manschaft des PC Emden die 3´te Runde des Soli-Pokals gespielt. Ein hoher Sieg für unsere 1. Mannschaft. Mit 8:1 wurde der Spieltag abgeschlossen. Mannschaft 2. hat in WHV einen weiteren knappen Sieg gelandet und belegt unter den 38. gestarteten Mannschaften den hervorragenden Platz 7. Die 1. Mannschft schaffte es immerhin noch auf Platz 10.  Alle bisher eingegangenen Ergebnisse sin unter folgendem Link zu sehen. Ergebnisse Solidaritätspokal .

Besucher

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online