varel4

Am 12.10.2018 haben wir das Tour-Masters ausgespielt. Wieder einmal konnten wir die schöne Anlage der Boule Compagnie Osterholz am Restaurant Rumpelstielzchen nutzen. Die Plätze waren wunderbar vorbereitet, und auch Tische und Bänke waren schon aufgestellt. Hierfür, für den Kuchen, den Kaffee und die freundliche Begleitung über den ganzen Tag hinweg müssen wir alle Andrea Gerlach herzlichst Danke sagen. Das Wetter war ein Hochgenuss. T-Shirt Wetter Mitte Okrober. So etwas hat es beim Masters auch noch nicht gegeben.  Begonnen haben wir wie immer mit einem ausgiebigen Frühstück im Fidelio, mit allem was das Herz (und der Bauch) begehrt. Dann ging es rüber ins Boulodrome, wo jeder seine Startnummer zog. Diese sorgt bei dem komlizierten Spielsystem für die Zuornung zu Platz und Gegner. Kompliziert, weil jeder eine zweite Chance bekommt, also einmal verlieren darf, und dennoch die Chance hat, das Masters zu gewinnen. Die Stimmung beim Spiel war perfekt, teilweise sehr ausgelassen, aber auch wenn nötigt mit entsprechendem Biss. Am Ende war es wieder einmal Jascha Buchner, der den Masters Wanderpokal wieder mit nach Hause nehmen durfte. Zum Abschluss der Veranstaltung ging es dann wieder rüber ins Fidelio wo uns ein wie immer reichhaltiges Speisenbuffet erwartete. Vorher haben wir noch eine kurze aber launige Siegerehrung vollzogen, damit die Masters Teilnehmer auch jeder eine kleine Erinnerung an diesen schönen Tag mit nach Hause nehmen konnten. Und nun noch die Fotos der Spieler und ein paar Impressionen von den Orten des Geschehens.

Platz 1 - 4 .. Jascha Buchner, Horst Strathmeyer, Fran Günter, Elfi Bargmann

platz1 4

Platz 5 - 8 .. Jens Habermann, Wilfried Falke, Michael Frantz-Wielstra, Renate Trompeter

platz5 8

Platz 9 - 12 .. Günter Lünsstedt, Ilona Tetzlaff, Harald Lukaschek, Rainer Grunst

platz9 12

Platz 13 - 16 .. Wolle Weddermann, Klemens Küthe, Uwe Bargmann, Heide Strathmeyer

platz13 16

ein paar Impressionen vom Spielort...

impressionen1 1impressionen2 1

impressionen3 1impressionen4 1

impressionen5 1impressionen6 1

..und von Drinnen

morgens1

abends1

 


Anmeldung

Neuigkeiten

Winter-Tour Archiv

Damit die Ergebnisse und Tabellen der seit 2001/02 durchgeführten Winter-Touren nicht ins Nirwana verschwinden, habe ich auf unserer Webseite das Archiv der Winter-Tour seit der Saison 2001/02 angelegt. Erreichbar unter dem neuen Menüpunkt Winter-Tour . Zusätzlich werden unter dem neuen Menüpunkt Winter-Tour noch allgemeine Infos und die Ergebnisse und Tabellen der laufenden Saison angeboten. Eine Danksagung für die freundliche Überlassung der entsprechenden Daten geh an Manfred Hespen der mir die Daten von 2001 bis 2016 überlassen hat, und an Thomas Berger, der sich bis zur letzten Saison um die Tabellen verdient gemacht hat.

Winter-Tour 2020/21

Die Organisatoren der Winter-Tour haben mich gebeten, sowohl die Termine der Winter-Tour 2020 als auch die Modalitäten der Etappe 1. in Nordenham und schließlich die wie auch bei der Tour schon bekannte Teilenehmerliste Winter-Tour 2020/21 Etappe1 in Nordenham zu veröffentlichen.

Tour Masters 2020

Am 10.10.2020  wurde das TOUR Masters in Varel auf dem Boulodrome an der "alten Weberei" durchgeführt. Für alle Interessierte habe ich einen Bericht vom TOUR Masters 2020 auf unserer Webseite eingestellt.

NPV Pokal Runde 3

Da wir uns mit unserem zugelosten Gegner, der TSG Echte, über keinen Termin einigen konnten, und auch kein Entgegenkommen zur Verlegung des Spielorts erfuhren, habe ich den Sachstand an den NPV gemeldet. Nach einem Telefonat mit Vize Sport des NPV haben wir uns entschlossen auf eine weitere Teilnahme am NPV Pokal zu verzichten. Hier sind weitere Ergebnisse des NPV Pokals einzusehen.

Soli-Pokal Spieltag 3.

Am SA 19.09.2020 haben die Mannschaften des PC Varel 1 und die Manschaft des PC Emden die 3´te Runde des Soli-Pokals gespielt. Ein hoher Sieg für unsere 1. Mannschaft. Mit 8:1 wurde der Spieltag abgeschlossen. Mannschaft 2. hat in WHV einen weiteren knappen Sieg gelandet und belegt unter den 38. gestarteten Mannschaften den hervorragenden Platz 7. Die 1. Mannschft schaffte es immerhin noch auf Platz 10.  Alle bisher eingegangenen Ergebnisse sin unter folgendem Link zu sehen. Ergebnisse Solidaritätspokal .

Besucher

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online