varel4

Am Sontag den 10.06.2018 hatte die "Tour" ihren Auftritt im schönen Jever. Trotz schlechter Wetterprognosen waren doch 57 unermüdliche Petanquespieler erschienen, unter denem sich auch die "Franzosen" Ulla und David Bahri befanden. Zunächst hielten die Prognosen den versprochenen Regen, doch schon sehr bald klarte es wieder auf, und es konnte munter drauflos gespielt werden. Die Plätze waren, wie schon beim letzten  mal berichtet, nur äußerlich leicht zu spielen. Bei näherer Betrachtung aber hatte jeder Platz seine Tücken. Damit kamen natürlich nicht alle gleich zurecht. Die Verpflegung war vom Pächter des Tennis-Vereinsheims übernommen worden, und war, obwohl mit weitaus weniger Spielern gerechnet worden war, ganz hervorragend und preisgünstig. Nachder 4. Runde waren dann noch 3. "Touristen" ohne Niederlage. So musste sich entscheiden ob der hochgeloste den Tourtag beendet, oder noch eine weitere Runde notwendig würde. Schließlich haben aber dann doch Nils (hochgelost) und Hitesh knapp den Sieg gegen Hedy und Andre für sich holen können. Damit blieb für Andre leider nur der Trostpokal für die Endspielteilnahme. Platz 2. ging an Hedy. Platz 3. wurde gleich 2. mal belegt, da sowohl Gisela, als auch Ilona jeweils 4. Siege und 22. Pluspunkte erreicht hatten. Gisela, Du bekommst auf jeden Fall Deinen Pokal nachgereicht.

Und leider noch einmal mein Appel an alle, die die Tour über das Jahr 2018 hinaus erhalten wollen. Es werden Verantwortliche für die Jahre nach 2018 gesucht. Auch der Bereich der Tour Finanzen wird durch Jürgen Peters, wie er mich wissen ließ ab 2019 nicht mehr durch ihn bearbeitet. Bitte meldet Euch bei mir, oder schreibt Eure Meinung dazu in einem Kommentar.

Und wie immer hier die Siegerfotos...

1. Platz:  Hitesh Singhal

hitesh

2. Platz: Hedy Schlotterbeck

hedy

3. Platz: Ilona Tetzlaff und Gisela Hintzmann

ilona gisela

 

 

 

 

 

 

 

Endspielteilnahme: Andre Hein

andre

 


Anmeldung

Neuigkeiten

Fundsachen beim TCO

Auf der Tour Etappe beim TC Oldenburg sind 3 Trinkflaschen und ein Regenschirm zurückgeblieben. Bernd Janßen wird diese Sachen mit zur 8. Etappen in Varel mitbringen. Ein Bild mit den entsprechenden Teilen habe ich im Bericht zur Tour Etappe 6. beim TCO eingepflegt.

Tour 2021 7. Etappe in Emden

Die 7. Etappe der Tour 2021 wurde am SO 21.09.2021 beim Big Point in Emden gespielt. Sieger wurde Bundesligaspieler Nils Schön vor Uwe Bargmann und Horst Strathmeyer. Den Trostpokal nahm Lavinia Grafe mit nach Hause. Einen Bericht zur 7. Etappe und die Einzelwertung für Emden sowie den Gesamtstand der Tour 2021 sind allesamt eingestellt.

8. Etappe der Tour 2021

Auch für die 8. Etappe der Tou3 2021 in Varel wird es eine Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 64 Spieler geben. Die Anmeldung, wie immer mit den vollständigen Kontaktdaten, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Anmeldungen sind dann unter Teilehmerliste Tour 2021 8. Etappe in Varel einsehbar. Entscheidend ist der Eingang der E-Mail. Den Varelern werden zunächst 8 Startplätze zur Verfügung gestellt. Das Catering wird aus Brötchen, Grill und Kaffee und Kuchen bestehen.

Wahlen in Bund und Land

Allen "Touristen", die am 12.09 und 26.09 die die beiden letzten Etappen der Tour 2021 spielen wollen, zur Erinnerung. Am 12.09 sind Wahlen zum Kreistag, Gemeiderat und Bürgermeiteramt. Am 26.09 steht die Bundestagswahl an. Wer sein Recht auf Beteiligung nicht verwirken möchte, sollte sich rechtzeitig um die ensprechenden Briefwahlunterlagen bemühen.

Besucher

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online