varel4

Am Sonntag, dem 11.09.2016 wurde in Jever die 8. Etappe der Tour 2016 gespielt. Gelegenheit einmal das neue Vereinsgelände Jever PC in Augenschein zu nehmen. Auf dem Geländes Des MTV Jever, ein Tennisverein, waren auf dem Ascheuntergrund alter Tennisplätze 10. Boulebahnen angelegt worden, die alle etwas unerschiedlich zu bespielen waren. Also keine leichte Aufgabe für die 43. angereisten "Touristen". Und so kamen einige eben besser oder schlechter mit dem Terrain zurecht. Das Vatering hat der gstwirt des angegliederten Vereinsheims des MTV Jever übernommen. Trotz diese Umstands waren die Preise human, die Qualität sehr gut und die Freundlichkeit der Gstwirte hervorragend. Besonders die "Buletten" hatten es einigen Spielern schwer angetan. Das Wetter, anfangs etwas trübe wurde auch immer besser, am Nachmittag kamen wir dann regelrecht ins Schwitzen. Die Turnierleitung hatte, und er hats nicht verlernt, Wilfried in Zusammenarbeit mit Hubert übernommen. Also war für einen doch recht zügigen Ablauf gesorgt. Nach 5. Runden Schweizer System stand dann Jascha Buchner als Sieger fest, da er mit mir als hochgelosten Mitspieler die Partie gegen Thorsten Röben und Hubert Vähning siegreich gestalten konnte. Platz 2. ging dann an Hendryk Schumann vom gastgebenden Verein. Über Platz 3. durfte dann ich mich freuen, und den Trostpreis an Hubert übergeben. Hier nun ein paar Eindrücke vom Jeveraner Boulodrome.

jever1

jever2

Abschließen kann ich sagen, das es wieder einmal eine gelunge Veranstaltun war. Ich hoffe die Jeveraner melden für 2017 wieder eine Tour-Termin an. Und schließlich noch die Siegerfotos.

jascha hendryk

guenter hubert

sieger jever1


Anmeldung

Neuigkeiten

Fundsachen beim TCO

Auf der Tour Etappe beim TC Oldenburg sind 3 Trinkflaschen und ein Regenschirm zurückgeblieben. Bernd Janßen wird diese Sachen mit zur 8. Etappen in Varel mitbringen. Ein Bild mit den entsprechenden Teilen habe ich im Bericht zur Tour Etappe 6. beim TCO eingepflegt.

Tour 2021 7. Etappe in Emden

Die 7. Etappe der Tour 2021 wurde am SO 21.09.2021 beim Big Point in Emden gespielt. Sieger wurde Bundesligaspieler Nils Schön vor Uwe Bargmann und Horst Strathmeyer. Den Trostpokal nahm Lavinia Grafe mit nach Hause. Einen Bericht zur 7. Etappe und die Einzelwertung für Emden sowie den Gesamtstand der Tour 2021 sind allesamt eingestellt.

8. Etappe der Tour 2021

Auch für die 8. Etappe der Tou3 2021 in Varel wird es eine Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 64 Spieler geben. Die Anmeldung, wie immer mit den vollständigen Kontaktdaten, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Anmeldungen sind dann unter Teilehmerliste Tour 2021 8. Etappe in Varel einsehbar. Entscheidend ist der Eingang der E-Mail. Den Varelern werden zunächst 8 Startplätze zur Verfügung gestellt. Das Catering wird aus Brötchen, Grill und Kaffee und Kuchen bestehen.

Wahlen in Bund und Land

Allen "Touristen", die am 12.09 und 26.09 die die beiden letzten Etappen der Tour 2021 spielen wollen, zur Erinnerung. Am 12.09 sind Wahlen zum Kreistag, Gemeiderat und Bürgermeiteramt. Am 26.09 steht die Bundestagswahl an. Wer sein Recht auf Beteiligung nicht verwirken möchte, sollte sich rechtzeitig um die ensprechenden Briefwahlunterlagen bemühen.

Besucher

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online