varel4

 

Das Masters der Tour 2009 fand am 11.10.2009 in Osterholz statt. Die ersten 16 in der Masterswertung waren hierzu eingeladen.
Traditionell spielten die Teilnehmer in einem Supermelee Doublette Modus mit Doppel K.O. Jeder konnte sich also eine Niederlage erlauben ohne die Hoffnung auf den Gesamtsieg sofort aufgeben zu müssen.
Am Ende setzte sich Günter Lünstedt aus Varel im Finale gegen Mike Wiemers aus Jever mit 13:10 durch und wurde damit zum dritten Mal in Folge Masters Sieger. Das sollte dann später bei der Siegerehrung noch Folgen für ihn haben. Dritter wurde Willy Asseburg aus Jever vor Monika Lorenz aus Oldenburg. Beim abschließenden Essen fand die Siegerehrung statt und die Pokale wurden überreicht.
Günter Lünstedt hatte den Wander Pokal für den Sieger der Gesamtwertung bereits zu Hause gelassen, da er auch in dieser Wertung Vorjahressieger war. Den Masters Wanderpokal wollte er nun auch nicht mehr hergeben da er ihn zum dritten Mal in Folge gewonnen hatte. Gerne übernahm er im Gegenzug die Verpflichtung für das nächste Masters einen neuen Wanderpokal zu besorgen.
Die Abschlusstabelle des Masters 2009 vom 11.10.2009:

 
Platz Spieler/in
1 Günter Lünstedt
2 Mike Wiemers
3 Willy Asseburg
4 Monika Lorenz
5 Peter Teichmann
6 Hedy Schlotterbeck
7 Ralf Brauner
8 Peter Owald
9 Ursel Skuppin
10 Wilfried Falke
11 Andreas Bohlen
12 Michael Frantz-Wielstra
13 Christof Steinbrecher
14 Gerold Schelenz
15 Frank Günther
16 Wilfried Lumma


Hier geht’s zu  Bildern vom Masters.


Anmeldung

Neuigkeiten

Winter-Tour 2020/21

Die Organisatoren der Winter-Tour haben mich gebeten, sowohl die Termine der Winter-Tour 2020 als auch die Modalitäten der Etappe 1. in Nordenham und schließlich die wie auch bei der Tour schon bekannte Teilenehmerliste Winter-Tour 2020/21 Etappe1 in Nordenham zu veröffentlichen.

Tour Masters 2020

Am 10.10.2020  wurde das TOUR Masters in Varel auf dem Boulodrome an der "alten Weberei" durchgeführt. Für alle Interessierte habe ich einen Bericht vom TOUR Masters 2020 auf unserer Webseite eingestellt.

NPV Pokal Runde 3

Da wir uns mit unserem zugelosten Gegner, der TSG Echte, über keinen Termin einigen konnten, und auch kein Entgegenkommen zur Verlegung des Spielorts erfuhren, habe ich den Sachstand an den NPV gemeldet. Nach einem Telefonat mit Vize Sport des NPV haben wir uns entschlossen auf eine weitere Teilnahme am NPV Pokal zu verzichten. Hier sind weitere Ergebnisse des NPV Pokals einzusehen.

Soli-Pokal Spieltag 3.

Am SA 19.09.2020 haben die Mannschaften des PC Varel 1 und die Manschaft des PC Emden die 3´te Runde des Soli-Pokals gespielt. Ein hoher Sieg für unsere 1. Mannschaft. Mit 8:1 wurde der Spieltag abgeschlossen. Mannschaft 2. hat in WHV einen weiteren knappen Sieg gelandet und belegt unter den 38. gestarteten Mannschaften den hervorragenden Platz 7. Die 1. Mannschft schaffte es immerhin noch auf Platz 10.  Alle bisher eingegangenen Ergebnisse sin unter folgendem Link zu sehen. Ergebnisse Solidaritätspokal .

Besucher

Aktuell sind 85 Gäste und keine Mitglieder online