varel4

Am Sonntag, 20.Juni 2021 führte uns die 2.Tour 2021 zum insgesamt zweiten Mal nach Nordenham-Abbehausen auf den zum Bouleplatz umfunktionierten Busparkplatz des Hotels „Butjadinger Tor“. Hatten sich zunächst insgesamt 59 Boulespielerinnen und Boulespieler für diesen Tour-Durchgang angemeldet, hagelte es in nur einer Woche gleich 13 Absagen. Kurzfristig konnte man noch zwei Starter animieren, in Nordenham teilzunehmen. Somit waren 48 Starterinnen und Starter auf acht Spielbahnen dabei und die befürchteten Regenschauer blieben zum Glück auch aus und ab dem frühen Nachmittag war es angenehm warm und sonnig. Somit stand, entgegen der normalen Spielweise 2:2 sm, fest, dass es nur Triplettes gibt.Auch wenn es nicht vorgesehen war, hatten die Nordenhamer Betriebssportler dafür gesorgt, dass es, wie im letzten August, wieder ein Catering mit Kaffee, Kaltgetränken und hausgemachten Frikadellen gab, worüber viele sehr glücklich waren. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, bei der Rainer Grunst, Fredo Menzel und Uwe „Bombe“ Bargmann die Turnierleitung hatten. In allen fünf gespielten Runden wurden die Startkarten zunächst gemischt und dann mit den Namen nach unten, an die Tafel gebracht, damit nicht der Verdacht entsteht, dass hier Teams zusammen gesteckt werden. Erst als alle Karten an der Stecktafel waren, wurden sie umgedreht und man konnte die jeweiligen Begegnungen sehen und die Spiele konnten beginnen. Auch wenn Spieler zum Teil mehrmals mit- oder gegeneinander antreten mussten, ist diese Methode gerechter.Nach vier Runden Schweizer System gab es mit Sigrid Garner, Thorsten Panknin und Uwe Bargmann noch drei Aktive mit einer reinen Weste, so dass drei Spieler mit 3 Siegen zugelost wurden. Sigrid bekam Bernard Duchemin und Günter Kieselhorst zugelost und zu Thorsten und Uwe gesellte sich Reinhold Schwander. In einem lange Zeit ausgeglichenen Spiel siegte am Ende Sigrid mit ihren beiden „Zugelosten“ und sicherte sich damit den Turniersieg mit 5 Siegen und 44 Nettopunkten. Als Zweiter wurde Thorsten mit 4 Siegen und 26 Nettopunkten geehrt, der das Losverfahren gegen „Bombe“ Bargmann gewann, der mit ebenfalls 4 Siegen und +26 Dritter wurde. Als hochgeloster Endspielteilnehmer bekam Bernard den „Trostpokal“.In der Gesamtwertung nach zwei Spieltagen übernahm Bernard Duchemin mit nun 9 Siegen und +70 die Tabellenführung, Zweiter ist nun Uwe Bargmann mit 8 Siegen und +45 vor Sigrid Garner mit 7 Siegen und +44. Die „Tour“ bedankt sich nochmals bei dem BSV Nordenham, der spontan den von Emden aufgrund der damaligen Corona-Lage abgegebenen 2.Tour-Tag übernahm.

Anmerkung: Den Ergebnissen nach wurden scheinbar die Pokale falsch zugeordnet. Auch wenn Bernard das Endspiel verloren hatte, hätte ihm der Pokal für Platz 2. zugestanden  werden müssen. Platz 3. ginge dann an Thorsten und Uwe wäre mit den Trostpokal nach Hause gegangen. Bitte einigt Euch untereinander, wie Ihr das "handeln" wollt.

Und hier wie immer die Siegerfotos.

Sigrid Garner                     Bernard Duchenim              Thorsten Panknin                  Uwe Bargmann

sieger

..und das Gruppenfoto

gruppenfoto nordenham


Anmeldung

Neuigkeiten

Fundsachen beim TCO

Auf der Tour Etappe beim TC Oldenburg sind 3 Trinkflaschen und ein Regenschirm zurückgeblieben. Bernd Janßen wird diese Sachen mit zur 8. Etappen in Varel mitbringen. Ein Bild mit den entsprechenden Teilen habe ich im Bericht zur Tour Etappe 6. beim TCO eingepflegt.

Tour 2021 7. Etappe in Emden

Die 7. Etappe der Tour 2021 wurde am SO 21.09.2021 beim Big Point in Emden gespielt. Sieger wurde Bundesligaspieler Nils Schön vor Uwe Bargmann und Horst Strathmeyer. Den Trostpokal nahm Lavinia Grafe mit nach Hause. Einen Bericht zur 7. Etappe und die Einzelwertung für Emden sowie den Gesamtstand der Tour 2021 sind allesamt eingestellt.

8. Etappe der Tour 2021

Auch für die 8. Etappe der Tou3 2021 in Varel wird es eine Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 64 Spieler geben. Die Anmeldung, wie immer mit den vollständigen Kontaktdaten, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Anmeldungen sind dann unter Teilehmerliste Tour 2021 8. Etappe in Varel einsehbar. Entscheidend ist der Eingang der E-Mail. Den Varelern werden zunächst 8 Startplätze zur Verfügung gestellt. Das Catering wird aus Brötchen, Grill und Kaffee und Kuchen bestehen.

Wahlen in Bund und Land

Allen "Touristen", die am 12.09 und 26.09 die die beiden letzten Etappen der Tour 2021 spielen wollen, zur Erinnerung. Am 12.09 sind Wahlen zum Kreistag, Gemeiderat und Bürgermeiteramt. Am 26.09 steht die Bundestagswahl an. Wer sein Recht auf Beteiligung nicht verwirken möchte, sollte sich rechtzeitig um die ensprechenden Briefwahlunterlagen bemühen.

Besucher

Aktuell sind 89 Gäste und keine Mitglieder online